Brücken bauen

Im Schuljahr 2016/17 wurde an unserer Schule ein Übergangslehrgang für Flüchtlinge mit 15 Jugendlichen, die in Österreich um Asyl ansuchen, geführt

Während einer  gemeinsamen Mathematikstunde hatten die Schüler und Schülerinnen der 3b die Gelegenheit, die „Fremden“ kennenzulernen. Sofort nach Einteilung der Gruppen begannen anfängliche Unsicherheiten  zu verschwinden. Es war von beiden Seiten ein Arbeiten mit gegenseitigem Respekt und höflichem Umgangston.
Am Ende des Schuljahres wurde bei selbstgemachtem Apfelstrudel & Sachertorte vom Contiweg Aschied genommen.

Wir wünschen allen unseren LehrgangsteilnehmerInnen viel Glück und Erfolg für ihre Zukunft in Österreich!