Oberstufe

conti-oberstufe_schemaAllgemeine Informationen

In der Oberstufe am Contiweg werden zwei Schulzweige, „Gymnasium“ und „Realgymnasium“, angeboten.
Die genaue Stundenaufteilung ist in den Stundentafeln der Schulzweige ersichtlich.
In der 5. Klasse wird am Contiweg zusätzlich das Fach KoKoKo („Kommunikation, Koordination, Kooperation“) geführt.
In dieser Stunde liegt der Fokus darauf, Themen, für die während des Regelunterrichts keine Zeit vorhanden ist, innerhalb des Klassenverbandes zu besprechen.
Die KoKoKo – Stunde wird vom Klassenvorstand gehalten.

 


Ziel der Oberstufe der AHS Contiweg ist,

  • den Schülerinnen und Schülern eine optimale Vorbereitung auf die kompetenzorientierte zentrale Reifeprüfung zu bieten
  • die Gewährleistung von Bildungsinhalten – und Zielen einer modernen, zeitgemäßen und zukunftsorientierten AHS
  • die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen (vorwissenschaftliches Arbeiten, Präsentationstechnik, IKT)
  • die Vorbereitung auf ein universitäres Studium und höhere Studierfähigkeit
  • die Förderung individueller Leistungspotenziale und des persönlichen Lernwillens
  • Begabungsförderung durch anspruchsvolle Angebot

Wahlpflichtfächer

Die gesamte Stundenanzahl in der Oberstufe beträgt 130 Wochenstunden. Einen bestimmten Teil davon kann jeder Schüler und jede Schülerin (von der sechsten bis zur achten Klasse verteilt) als Wahlpflichtgegenstand frei wählen.
Im Gymnasium sind insgesamt 6 Wochenstunden, im Realgymnasium 8 Wochenstunden zu wählen.

Nähere Informationen zu den Wahlpflichtgegenständen am Contiweg finden Sie hier.