Kochen in der Gruft

Der Contiweg kocht in der Gruft:
31 kg Faschiertes, 31 kg Brot, 14 kg Bohnen, 13 kg Zwiebel und 7,5 kg Mais und vieles mehr ergibt ein feuriges Chili con Carne für 220 Personen.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Kolleg*innen des GRG Contiweg und MAREDO Restaurants für Sachspenden und finanzielle Unterstützung. Gemeinsam konnten wir am Sonntag, 4. März 2018 ein Mittagessen für Menschen in einer schwierigen finanziellen Situation zubereiten.

Wo? In der Gruft, dem Betreuungszentrum für Obdachlose der Caritas Wien, Barnabitengasse 12a, 1060 Wien.

Wir bedanken uns auch bei den Mitarbeiter*innen der Gruft für die herzliche Begrüßung und Unterstützung beim Kochen.

Helfen macht Spaß.

Wiener Bezirksblatt, Ausgabe Donaustadt, Nr.6 9./10.4.2018: Contiweg kocht auf