Oha, eine Leiche!

Conti went Broadway 2018 mit der Theateraufführung von „Oha, eine Leiche“, einer Krimikomödie von Peter Förster. Wir haben gelacht, wir haben geweint, wir haben mit den SchauspielerInnen gezittert und gerätselt, wer denn der Mörder gewesen sei. Und vor allem haben wir gemeinsam (mit)geschwitzt. Vor den Aufführungen das Team des Contitheaters ebenso wie während der Vorstellungen das zahlreich erschienene Publikum.An dieser Stelle gebührt jenen Eltern und KollegInnen ein großer Dank dafür, dass sie gemeinsam die SchülerInnen des Contitheaters auf vielfältige Weise unterstützt haben. Aber vor allem Hut ab vor dem großartigen Ensemble, dass sich in dem vergangenen Schuljahr gebildet hat.

An dieser Stelle bekommen jene, die die Vorstellungen letzten Mai nicht besuchen konnten, die Möglichkeit, in unserer Bildergalerie zu schmökern um einen Eindruck über die tolle Leistung zu bekommen, die die SchülerInnen des Contitheaters mit vollem Einsatz zustande gebracht haben. Gleichzeitig kann ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden, indem deutlich wird, wieviel Arbeit wir gemeinsam bewältigt haben. Und auch, wieviel Spaß wir dabei hatten. Herzlichen Dank an das Team des Contitheaters, insbesondere an Laryssa Debska für das Erstellen des Making-of-Trailers!