Wahlpflichtfächer

Einen bestimmten Teil der Gesamtstundenanzahl in der Oberstufe, nämlich 4 Stunden, kann jede Schülerin und jeder Schüler (von der sechsten bis zur achten Klasse verteilt) als Wahlpflichtfach frei wählen.

Neben den vertiefenden Wahlpflichtfächern wie (für nähere Informationen bitte anklicken…)
Religion, Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Latein, Geschichte und Sozialkunde, Geografie und Wirtschaftskunde, Mathematik, Angewandte Computergestützte Geometrie, Biologie und Umweltkunde, Chemie, Physik, Psychologie und Philsophie, Bildnerische Erziehung, Musikerziehung
werden am Contiweg zusätzliche Wahlpflichtfächer angeboten, die das Interesse und die Begabungen der Schüler und Schülerinnen fördern und gleichzeitig wichtige Qualifikationen für die Berufswelt bieten.

Alle angebotenen Wahlpflichtfächer können – wenn 4-stündig besucht – im Rahmen der mündlichen Matura als Prüfungsgegenstand gewählt werden.

ETHIK

Die Ethik ist ein Teilbereich der Philosophie, welcher sich mit dem menschlichen, moralischen Handeln befasst.  Die Ethik versucht anhand von Begründbarkeit und Reflexion für verschiedene Lebensbereiche und Situationen Handlungsempfehlungen, gültige Werte und Normen zu definieren.

Wir sind täglich mit aktuellen Problemstellungen konfrontiert, die eine intensive Diskussion provozieren:
Soll es unter bestimmten Bedingungen auch in Österreich erlaubt sein, aktiv Strebehilfe zu leisten? Haben wir das Recht, Tiere für unsere Zwecke zu gebrauchen –  als Versuchstiere, Fleischlieferanten, Organspender? Solche und andere Fragen werden im Ethikunterricht behandelt.

GRAFIK und DESIGN

In diesem Wahlpflichtfach designen wir unsere eigenen Logos und gestalten Plakate. Dabei lernen wir die Macht von Farbe, Schrift und Bild kennen.
Das Wahlpflichtfach “Grafik und Design” bietet durch spannende Projekte und fundiertes Theoriewissen den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Interessen in diesem Bereich zu vertiefen.

INFORMATIONS- und KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE (IKT)

Im Wahlpflichtfach “Informations- und Kommunikationstechnologie” gestalten wir Webseiten, beschäftigen uns mit künstlicher Intelligenz und Robotik, diskutieren über Datensicherheit und Datensicherung, erstellen Animationen und auch die neue DSGVO und das Urheberrecht werden thematisiert.

SPORT in THEORIE und PRAXIS

Das Wahlpflichtfach “Sport in Theorie und Praxis” ist für all jene Schülerinnen und Schüler geeignet, die Spaß an der Bewegung und Interesse an der Vielseitigkeit des Sports haben und die Bereitschaft mitbringen, neue Sportarten in Theorie und Praxis kennen zu lernen.

SPRECHERZIEHUNG und PRÄSENTATION

Möchtest du lernen, wie man mit der Stimme mühelos Distanzen überwindet? Deine stimmliche und sprachliche Audrucksfähigkeit verbessern? Interessiert es dich, welche Präsentationsmedien welchen Effekt erzielen? Dann bist du richtig in dem Wahlpflichtfach “Sprecherziehung und Präsentationstechnik”.

THEATER IN THEORIE und PRAXIS

Du liebst es, auf der Bühne zu stehen? Du möchtest lernen, wie man Texten szenisches Leben einhaucht? Und du interessierst dich für das Theater und seine Geschichte? Der Unterricht im Wahlpflichtfach bietet dir Einblick in die Theorie und Praxis theatralen Gestaltens.

Wahlpflichtfächer Information …

Wahlpflichfächer Angebot …