Oberstufe

Jeder Schüler/ jede Schülerin hat bereits in der 3. Klasse entschieden, ob sie den „sprachlichen Zweig/ Gymnasium“ oder den „naturwissenschaftlichen Zweig/ Realgymnasium“ besuchen möchten.

Ab dem Schuljahr 2019/20 wird die Oberstufe des Contiwegs als NOST (Neue Oberstufe) geführt.

Gymnasium
Im Gymnasium werden verstärkt Sprachen angeboten

3. Klasse: Spanisch als zweite lebende Fremdsprache
5. Klasse: Latein
6. und 7. Klasse:  alternative Schwerpunktfächer, je 2-stündig:
Projektmanagement ODER Angewandte Informatik ODER Kommunikation und Rhetorik
7. Klasse: Wahl: Musikerziehung ODER Bildnerische Erziehung

Realgymnasium
Im Realgymnasium wird der naturwissenschaftliche Bereich gefördert

3. Klasse: Informatik, Technisches und Textiles Werken
4. Klasse: Geometrisches Zeichnen, Technisches und Textiles Werken
5. Klasse: zweite lebende Fremdsprache (Italienisch) oder Latein
6. und 7. Klasse alternative Schwerpunktfächer, je 2-stündig:
Projektmanagement ODER Angewandte Informatik ODER Kommunikation und Rhetorik
7. Klasse: Naturwissenschaftlicher Zweig, Physik und Biologie als Schularbeitsgegenstand
ODER
ACG – angewandte computergestützte Geometrie- Zweig, ACG als Schularbeitsfach
7. Klasse: Wahl: Musikerziehung ODER Bildnerische Erziehung

Die gesamte Stundenanzahl in der Oberstufe beträgt 130 Wochenstunden. 4 Stunden kann jeder Schüler und jede Schülerin als alternatives Schwerpunktfach in der 6. und 7. Klasse frei wählen, ebenso wie 4 Stunden (von der 6. bis zur 8. Klasse verteilt) als Wahlpflichtgegenstand frei zu belegen sind.
Die genaue Stundenaufteilung ist in den Stundentafeln der Schulzweige ersichtlich.

In der 5. Klasse wird am Contiweg zusätzlich das Fach KoKoKo („Kommunikation, Koordination, Kooperation“) geführt.
In dieser Stunde liegt der Fokus darauf, Themen, für die während des Regelunterrichts keine Zeit vorhanden ist, innerhalb des Klassenverbandes zu besprechen.
Die KoKoKo – Stunde wird vom Klassenvorstand gehalten.

Ziel der Oberstufe der AHS Contiweg ist,

  • den Schülerinnen und Schülern eine optimale Vorbereitung auf die kompetenzorientierte zentrale Reifeprüfung zu bieten
  • die Gewährleistung von Bildungsinhalten – und Zielen einer modernen, zeitgemäßen und zukunftsorientierten AHS
  • die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen (vorwissenschaftliches Arbeiten, Präsentationstechnik, IKT)
  • die Vorbereitung auf ein universitäres Studium und höhere Studierfähigkeit
  • die Förderung individueller Leistungspotenziale und des persönlichen Lernwillens
  • Begabungsförderung durch anspruchsvolle Angebot