Laden...
Eine Schule stellt sich vor2021-12-21T12:22:02+01:00

WAS IST DER CONTIWEG?

Das Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium Contiweg ist eine AHS mit den Zweigen Realgymnasium und Gymnasium, die einen Abschluss mit Matura anbietet.
In der Unterstufe führt der Contiweg den Schulversuch WienerMittelSchule, die Oberstufe wird ab dem Schuljahr 2019/20 als NOST (Neue Oberstsufe) geführt.

Im gymnasialen Zweig werden verstärkt Sprachen angeboten (Spanisch als zweite lebende Fremdsprache ab der 3. Klasse, Latein ab der 5. Klasse), während im Realgymnasium der naturwissenschaftliche Bereich gefördert wird (Informatik in der 3. Klasse, Geometrisch Zeichnen in der 4. Klasse, Technisches und Textiles Werken auch in der 3. und 4. Klasse, eine zweite lebende Fremdsprache – Italienisch –  oder Latein ab der 5. Klasse).

In der Oberstufe werden werden drei alternative berufsrelevante Fächer angeboten – Angewandte Informati, Projektmanagement, Angewandte Informatik – die für die 6. und 7. Klasse (je 2-stündig) frei gewählt werden können.

Akuelles

Schulbetrieb ab 10. Jänner 2022

21.01.2022|Aktuelles|

Liebe Schulgemeinschaft! In den Schulen in ganz Österreich findet ab dem 10.01.2022 weiterhin regulärer Unterricht nach den Regelungen der Risikostufe 3 sowie der Sicherheitsphase (11/2021) statt. Es gelten die folgenden Regelungen : Grundsätzliches Der reguläre Schulbetrieb (Unterricht, Tages- und Mittagsbetreuung) wird weitergeführt. Es findet Präsenzunterricht an der Schule [...]

Informationen zur Schüler*innenaufnahme 2022/23

03.12.2021|Aktuelles|

Informationen zur Schüler*innenaufnahme  1. Klasse SJ 2022/23 (momentaner Stand)  Liebe Eltern! Sie erhalten vor bzw. kurz nach den Weihnachtsferien alle relevanten Unterlagen von der Volksschule Ihres Kindes. Nach den Weihnachtsferien: Telefonische Terminreservierung für das Aufnahmegespräch am Contiweg unter der Telefonnummer 01/283 48 23 WICHTIG: Ein Aufnahme-/Beratungsgespräch mit der [...]

Regelungen Sicherheitsphase und Lockdown

15.11.2021|Aktuelles|

Liebe Schulgemeinschaft! Seit 15. November gelten verschärfte Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung. Für die Schule bedeutet das: NEUE SICHERHEITSPHASE In dieser Sicherheitsphase nehmen wieder ALLE Schülerinnen und Schüler (geimpft und nicht geimpft) an den Testungen (1 x Antigen, 2 x PCR) teil. Ausnahme: Genesene bis 90 Tage nach Krankheitsbeginn sollten [...]

Nach oben